PLÖTZLICH PAPA

13 Gründe, warum Omar Sy der ziemlich beste Papa ist

Vater werden ist nicht schwer... Das lernt Omar Sy in PLÖTZLICH PAPA auf die harte Tour und muss sein sorgloses Single-Dasein von einem Tag auf den anderen an den Nagel hängen. Doch Omar Sy wäre nicht Frankreichs beliebtester Star, wenn er mit seiner unnachahmlichen Nonchalance und seinem unbekümmerten Wesen nicht aus jeder Situation das Beste machen würde. Wir haben 13 gute Gründe, warum er der vielleicht beste Papa der (Kino)Welt ist!

Was machst du, wenn dir plötzlich jemand ein schreiendes Baby in die Hand drückt und sich ohne Vorwarnung wieder aus dem Staub macht? Klar, erst mal verzweifeln...

Doch PLÖTZLICH PAPA-Star Omar Sy läuft als Vater zur Hochform auf und zeigt auf seine ganz eigene, unkonventionelle Art, warum er der ziemlich beste Papa ist, den wir uns vorstellen können.

1. Weil er ganz genau aufpasst, dass du dir die Zähne richtig putzt!

2. Weil er in jeder Situation Windeln wechseln kann - in JEDER!

3. Weil er auf ausreichend Bewegung achtet. Von Kopf...

4. ... bis Fuß.

5. Und natürlich an der frischen Luft.

6. Weil dir keiner so lässig die Haare frisiert... mit einem Staubsauger?!

7. Weil er so lange an deinem Bett Wache hält, bis er selber einschläft.

8. Weil er dir das Gefühl gibt, fliegen zu können...

9. ... und damit das Unmögliche möglich macht.

10. Weil er für dich durch's Feuer geh..., äh... springen würde.

11. Aber er hat auch keine Angst, sich mal fallen zu lassen...

... und danach immer wieder aufzustehen.

12. Weil er dein Held ist!

 

 

13. Und das Wichtigste überhaupt: Weil er dich nie im Stich lässt!

Wo findet man nur so einen Papa!? Na, im Kino natürlich!

Klick hier für Spielzeiten in Deiner Nähe!

Wirst Du Dir PLÖTZLICH PAPA im Kino ansehen? Du kannst hier einfach und schnell Deine Meinung kundtun.

IST DER ARTIKEL INTERESSANT? DANN JETZT TEILEN!