Tobis Blog

Kevin Spacey als reichster Mann der Welt nicht wiederzuerkennen

Im ersten Trailer zu Ridley Scotts neuem Film ALL THE MONEY IN THE WORLD zeigt sich Oscar-Preisträger und „House of Cards“-Star Kevin Spacey nicht nur von einer anderen Seite, sondern mit einem komplett neuen Gesicht!

Es war eine der spektakulärsten Entführungen der Geschichte: im Jahr 1973 kidnappt die italienische Mafia John Paul Getty III, den Enkel des damals reichsten Mannes der Welt, und fordert ein Lösegeld von sagenhaften 17 Millionen Dollar. Hier kannst du als einer der ersten die Vorschau im Original mit Untertiteln sehen…

Das sieht nicht nur verdammt cool aus, sondern riecht auch nach Oscar. Michelle Williams in der Rolle der Mutter, die verzweifelt für die Freilassung ihres Sohnes und gegen den eigenen Schwiegervater kämpft, gilt mit vier Nominierungen schon lange als Oscar-reif. Die erste erhielt sie für BROKEBACK MOUNTAIN, im letzten Jahr wurde sie für „Manchester by the Sea“ mit einer Nominierung geehrt.

Auch Newcomer Charlie Plummer, der in diesem Jahr unter anderem als Sohn von Steve Coogan in THE DINNER zu sehen war, und Publikumsliebling Mark Wahlberg in einer ernsthaften Rolle als Ex-CIA-Agent wissen schon im Trailer zu überzeugen.

Der größte Auftritt aber gehört Kevin Spacey. Zweimal war er für den Oscar nominiert und zweimal konnte er den Goldjungen auch mit nach Hause nehmen - für „American Beauty“ und „Die üblichen Verdächtigen“. Punkt, Satz und Sieg. Die Academy liebt ihn einfach und sie hat eine Schwäche für starke Performances großer Schauspieler, die hinter ihren Masken geradezu verschwinden…

Nicole Kidman in „The Hours“ © Constantin Film
Jared Leto in „Dallas Buyers Club“ © Ascot Elite
Meryl Streep in „Die Eiserne Lady“ © Concorde
Heath Ledger in „The Dark Knight" © Warner
Helen Mirren in „Die Queen" © Concorde
Eddie Redmayne in „Die Entdeckung der Unendlichkeit" © Universal

Regisseur Ridley Scott (DER MARSIANER, GLADIATOR) bringt seinen neuen Film wohlweislich zum Auftakt der Oscar-Saison Ende des Jahres in Stellung. Voraussichtlicher Kinostart in Deutschland ist der 15. Februar 2018. Unbedingt vormerken!

Folge uns dazu auch auf Facebook, Instagram und YouTube.