Traumfabrik

Das sind die erfolgreichsten Sommerfilme aller Zeiten

Wenn das Thermometer die Marke von 30 Grad knackt und wir schon beim Gedanken an Arbeit ins Schwitzen geraten, ist der Sommer da. Wer mal eine Pause von der Hitze braucht, flüchtet am besten ins klimatisierte Kino und muss trotzdem nicht auf den Sommer verzichten...

Der Liebesfilm TRAUMFABRIK mit dem neuen Leinwandtraumpaar Emilia Schüle und Dennis Mojen holt den Sommer 1961 ins Kino und lässt uns trotz Klimaanlage dahinschmelzen! Schon der Trailer zum Film macht Lust auf Sommer und deshalb haben wir im Artikel darunter die ultimative Liste der erfolgreichsten Sommerfilme aller Zeiten für dich zusammengestellt.

 

Wir starten mit den Plätzen 19 bis 14 in unserer Galerie und stellen dir direkt darunter die Top 13 der größten Zuschauerlieblinge vor, die mehr als eine Million Besucher ins Kino lockten. Wische in der Galerie einfach nach links. Sonnenbrille auf und los geht's!

Die Plätze #19 bis #14

David Strathairn, Meryl Streep
Platz #19: „Am wilden Fluß" (1995) 674.087 Besucher | ©Pandastorm Pictures
Javier Bardem, Penélope Cruz, Scarlett Johansson
Platz #18: „Vicky Cristina Barcelona" (2008) 692.370 Besucher | ©Concorde
Keanu Reeves, Partick Swayze
Platz #17: „Gefährliche Brandung" (1991) 696.723 Besucher | ©Concorde
Neve Campbell, Denise Richards
Platz #16: „Wild Things" (1998) 707.338 Besucher | ©Warner
Matt Damon, Jude Law, Gwyneth Paltrow
Platz #15: „Der talentierte Mr. Ripley" (2000) 929.516 Besucher | ©Studiocanal
Nadja Uhl, Andreas Schmidt, Inka Friedrich
Platz #14: „Sommer vorm Balkon" (2006) 967.767 Besucher | ©Warner

Platz #13 „Sommer" (2008)

Skaterboy vs. Surferboy: Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) tauscht unfreiwillig das aufregende Großstadtleben in Berlin gegen die Dünen von Amrum. Schon bei seiner Ankunft wird der „Neue" vom Surferboy Lars (Jannis Niewöhner) schikaniert. Und dann verliebt sich Tim auch noch ausgerechnet in Lars' Freundin...

Jannis Niewöhner, Sonja Gerhardt, Jimi Blue Ochsenknecht
Sommer ©Touchstone

Die sommerliche Teeniekomödie ist genau das Richtige für dich, wenn... du Fan von Jimi Blue Ochsenknecht bist.

Besucher: 1.008.143 (IMDb: 4,8)

Jimi Blue Ochsenknecht
Jimi Blue Ochsenknecht ©Ingo Robin

Platz #12 „Ferris macht blau" (1986)

Regisseur John Hughes schuf bereits mit „The Breakfast Club" ein filmisches Manifest für jugendlichen Ungehorsam. Nur ein Jahr später gelang ihm mit „Ferris macht blau" ein weiterer Streich, der zum Klassiker des Kinos der 80er Jahre wurde und rebellierende Teenager feierte.

Matthew Broderick
Ferris macht blau ©Paramount

Die turbulente Geschichte des notorischen Schwänzers Ferris Bueller (Matthew Broderick) ist genau das Richtige für dich, wenn... du auf der Suche nach einer leichfüßigen Komödie bist.

Besucher: 1.043.312 (IMDb: 7,8)

Ferris macht blau ©Paramount

Platz #11: „Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast" (1999)

Überraschend düster kommt Platz 11 unserer Liste daher. Der zweite Teil der Sommer-Slasherreihe war der erfolgreichste der Trilogie (der erste Teil „Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast" lockte immerhin 955.129 Zuschauer ins Kino). Nachdem Scream-Queen Sarah Michelle Gellar ++ Spoilerwarnung ++ den ersten Teil nicht überlebt hat, ...

Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast ©Sony

... läuft Jennifer Love Hewitt schreiend durch die Fortsetzung. Die Sommerferien könnten so schön sein – wäre da nicht (immer noch) ein mordender Irrer, der (immer noch) einer Gruppe Teenies das Leben zur Hölle macht.

Genau das Richtige für dich, wenn… du denkst, deine Sommerferien wären schon ätzend – dann frag mal Jennifer!

Besucher: 1.130.210 (IMDb: 4,6)

Ich weiß noch immer, was Du letzten Sommer getan hast ©Sony

Platz #10: „Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers" (1987)

Rob Reiners Verfilmung eines Stephen King Romans nahm Ben E. Kings Song und verband den Oldie für alle Zeiten mit dem sommerlich-warmen, aber auch melancholischen Gefühl des Films. Vier Freunde machen sich auf die Suche nach einem toten Jungen in ihrem Alter.

Wil Wheaton, Jerry O’Connell, Corey Feldman, River Phoenix
Stand by me ©Sony

Auf ihrem Weg wachsen sie über sich hinaus und erleben einen unvergesslichen Sommer. Die unglaubliche Leistung der Jungdarsteller, allen voran des jungen River Phoenix, macht den Film zum Pflichtprogramm für jeden Filmliebhaber.

Genau das Richtige für dich, wenn… du einen richtig guten Film suchst, der dich zum Lachen, Weinen und Nachdenken bringt.

Besucher: 1.443.860 (IMDb: 8,1)

Platz #9: „Crazy" (2000)

Tom Schilling und Robert Stadlober
Crazy ©Universum Film

„Crazy” war einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme 2000 und ein Sprungbrett für die damals noch unbekannten Tom Schilling, Robert Stadlober und Karoline Herfurth. Der Film fing das Lebensgefühl deutscher Teenager perfekt ein und brannte sich mit der Masturbationsszene, in der ein Keks eine zentrale Rolle spielt, für immer ins Gedächtnis einer Generation junger Kinogänger.

Genau das Richtige für dich, wenn… du schon immer wissen wolltest, was pubertierende Jungs machen, wenn sie unter sich sind.

Besucher: 1.472.616 (IMDb: 6,6)

Platz #8: „Die Goonies" (1985)

Jeff Cohen, Sean Astin, Corey Feldman, Jonathan Ke Quan
Die Goonies ©Warner

Was kommt raus, wenn ein kleiner Fettklops, ein Asthmatiker, ein Großmaul und ein Nerd auf Schatzsuche gehen? Ein großartiger Abenteuerfilm! Mit viel Herz wird die Geschichte einer Gruppe von Außenseitern erzählt, die eine Reihe von Abenteuern bestehen muss und dabei neue Freunde findet. In „Die Goonies" erlebt das kleine Kind in uns den Sommer, den es sich an faulen Sommertagen erträumt hat.

Genau das Richtige für dich, wenn… du den Anblick des guten Sloth hier ertragen kannst... 

Die Goonies ©Warner

... und wenn du einfach mal wieder in Nostalgie schwelgen willst.

Besucher: 1.722.050 (IMDb: 7,8) 

Platz #7: „Eis am Stiel - Liebeleien" (1981)

Yftach Katzur, Jonathan Sagall, Zachi Noy
Eis am Stiel ©Universum

Die Eis am Stiel-Reihe begleitet drei junge Männer aus Tel Aviv auf dem Weg vom Teenagerdasein zum Erwachsenen. Dabei dreht sich alles um Sex und das andere Geschlecht. Von sage und schreibe acht Teilen war „Eis am Stiel 3 – Liebeleien" der erfolgreichste.

Genau das Richtige für dich, wenn… du Lust auf einen Film à la „American Pie" mit ordentlich Sommerfeeling hast.

Besucher: 1.757.426 (IMDb: 6,5)

Platz #6: „Wer früher stirbt, ist länger tot" (2006)

Markus Krojer, Konstantin Wecker
Wer früher stirbt ist länger tot ©Euro Video

Krankenhausbetten, die mit Senioren über blühende Almwiesen rollen. Bärtige Männer, die in voller Brautmontur ihre Sünden gestehen. Und ein vampirischer Konstantin Wecker - das sind nur drei der Kuriositäten, die „Wer früher stirbt, ist länger tot” herrlich erfrischend machen! Laut Filmstarts schafft das Debüt von Regisseur Marcus Rosenmüller es, „frischen Wind ins deutsche Kino zu bringen.” Und was kann man im heißen Sommer mehr gebrauchen als frischen Wind?

Die Geschichte um einen kleinen Jungen, der unbedingt seine Sünden ausbügeln will, ist genau das Richtige für dich, wenn… dir schwarzer Humor gefällt und du dich vom bayerischen Dialekt nicht abschrecken lässt.

Besucher: 1.811.202 (IMDb: 7,5)

Platz #5: „Falling Down - Ein ganz normaler Tag" (1993)

Sommer und Sonne allein sind leider keine Garantie dafür, dass man einen guten Tag hat. Michael Douglas würde das wohl so unterschreiben.

Michael Douglas
Falling Down ©Warner

In „Falling Down” trägt der Sommer dazu bei, dass dem von Douglas gespielten ohnehin schon frustrierten Mittelschichtler endgültig die Sicherungen durchbrennen. Wenn wir sehen, wie Michael Douglas in der Großstadthitze von Los Angeles Amok läuft und sich dabei die Schweißperlen von der Stirn wischt, geraten wir auch direkt ins Schwitzen.

 

Genau das Richtige für dich, wenn… du nach dem Feierabendverkehr oder Urlaubsstau wieder runterkommen musst, um nicht zu enden wie Michael Douglas in diesem unbedingt sehenswerten Film.

Besucher: 1.936.579 (IMDb: 7,6)

Platz #4: „Die fabelhafte Welt der Amélie" (2001)

 

Paris an sich ist schon traumhaft schön. Aber Paris im Sommer ist geradezu magisch und damit die perfekte Kulisse für „Die fabelhafte Welt der Amélie". In dem von Kritkern und Publikum gefeierten Film begleiten wir die schüchterne Amélie Poulain, die Gartenzwerge auf Reisen schickt und Liebesgeständnisse fälscht, um ihre Mitmenschen glücklich zu machen.

Dieser zauberhafte Film ist genau das Richtige für dich, wenn… du Glück in den kleinen Dingen des Lebens findest und Paris schon immer mal im Sommer sehen wolltest.

Besucher: 3.221.232 (IMDb: 8,3)

Die fabelhafte Welt der Amélie ©Prokino

Dirty Dancing ©Concorde

 

Platz #3: „Zur Sache, Schätzchen" (1968)

Man kann den Sommer mit all seinen Vorzügen genießen: Sonnenbaden, Eis essen, Schwimmen gehen. Oder man macht es wie Martin in „Zur Sache, Schätzchen" und fragt sich:

„Muss einem denn die Sonne morgens gleich so in die Fresse brennen?"

Der lakonische Martin interessiert sich für gar nichts. Außer für die hübsche Barbara und das Fummeln.

Dirty Dancing ©Concorde

Werner Enke und Uschi Glas spielten in May Spils Sommerkomödie ein außergewöhnliches Traumpaar und bereicherten die deutsche Sprache um Wörter wie „fummeln” und „Dumpfbacke”.

Werner Enke und Uschi Glas
Zur Sache, Schätzchen ©Ascot Elite

„Zur Sache, Schätzchen" ist genau das Richtige für dich, wenn… du Lust auf einen spritzigen Filmklassiker made in Germany hast.

Besucher: 6.500.000 nach offizieller Schätzung (IMDb: 6,8) 

Platz #2: „Der weiße Hai" (1975)

Aus einer Haifischflosse und einem eingängigen Soundtrack machte Steven Spielberg einen perfekt inszenierten Thriller, in dem ein überdimensionaler weißer Hai die Gäste eines beschaulichen Badeorts terrorisiert. Dieser Klassiker jagt dir trotz heißer Temperaturen eiskalte Schauer über den Rücken.

Der weiße Hai ©Universal Pictures

„Der weiße Hai" war einer der ersten echten Kinoblockbuster und begründete als Haifilm ein eigenes Genre. Während Spielberg zum Regie-Star avancierte, hatte der Film allerdings verheerende Auswirkungen für die Haie, die spätestens seit dem Kinofilm ihren Ruf als gnadenlose Killermaschinen weg hatten.

„Der weiße Hai" ist genau das Richtige für dich, wenn... du gut gemachten Tierhorror genießen willst.

Besucher: 7.000.000 nach offizieller Schätzung (IMDb: 8,0)

Platz #1: „Dirty Dancing" (1987) 

Was wäre ein Sommer ohne eine heiße Sommerliebe? Die Sommerliebe in Reinform präsentiert uns „Dirty Dancing” mit allem, was dazu gehört: Feriencamp, rebellischen Teenagern, heißen Tanzlehrern, Melonen und einem fulminanten Finale. Und dann wäre da natürlich noch der Soundtrack, der uns jeden Sommer aufs Neue von Patrick Swayzes kreisenden Hüften träumen lässt.

Dirty Dancing ©Concorde

Genau das Richtige für dich, wenn… Kitsch dein zweiter Vorname ist oder du die Mädels mit einer tollen Hebefigur beeindrucken willst ;)

Besucher: 8.823.781 (IMDb: 6,9)

Dirty Dancing ©Concorde

Noch mehr Liebe und Sommer gibt's ab sofort im Kino mit TRAUMFABRIK. Darin verlieben sich Milou (Emilia Schüle) und Emil (Dennis Mojen) ausgerechnet im schicksalhaften Sommer 1961 ineinander und landen durch den Bau der Mauer auf unterschiedlichen Seiten der Grenze. Möchtest du TRAUMFABRIK im Kino sehen?

Autor/in: J.Leipnitz

Dirty Dancing ©Concorde

Dirty Dancing ©Concorde

Folge uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.

DIESEN ARTIKEL WEITERLEITEN