Jagdsaison

JAGDSAISON begeistert beim Filmfest München

August Wittgenstein, Marie Burchard, Rosalie Thomass, Almila Bagriacik, Aron Lehmann

Drei starke Titelheldinnen feiern die Festivalpremiere ihrer neuen Komödie JAGDSAISON – und zwar gleich doppelt.

Das 39. FILMFEST MÜNCHEN lockte sein Publikum in diesem Jahr mit vielen internationalen Gästen und 120 Filmpremieren in die Kinos der bayerischen Landeshauptstadt. Darunter war auch JAGDSAISON, der dem Publikum gleich an zwei Orten, der Astor Film Lounge im ARRI Kino und im Open Air „Kino, Mond und Sterne“, präsentiert wurde. Für Regisseur Aron Lehmann gab es damit erneut ein „Heimspiel“, schließlich wurden bereits zahlreiche seiner Filme, darunter der Publikumsliebling DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT, auf dem Filmfest präsentiert. Im Anschluss an die umjubelte Premiere gab es dann natürlich auch die obligatorische Feier, bei der sich neben den drei Hauptdarstellerinnen Rosalie Thomass, Marie Burchard und Almila Bagriacik auch ihre Co-Stars August Wittgenstein und Eva Bay, TOBIS-Produzent Timm Oberwelland, die Koproduzent:Innen Felix Wendlandt und Laura Keller (Rialto Film), Stefan Gärtner (SevenPictures) sowie Natalia Wörner, Ulrich Limmer und Katharina Wackernagel die Ehre gaben.

Passend zum diesjährigen Motto, das sich um Ausbruch und Sich-Ausleben-Wollen dreht, brechen in JAGDSAISON drei Frauen zu einem Wellness-Trip auf, der total aus dem Ruder läuft. Während Eva (Rosalie Thomass) auf der Suche nach sich selbst von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpert, hilft die erfolgreiche Bella (Almila Bagriacik) ihrer frustrierten Freundin Marlene (Marie Burchard) bei einem heißen Flirt. Rosalie Thomass, Almila Bagriacik und Marie Burchard bilden in dieser frechen Komödie ein geniales Comedy-Trio, das zwischen Schlammschlacht und Schlammpackungen eine außergewöhnliche Geschichte über Freundschaft erzählt.

 

JAGDSAISON läuft ab 18. August überall im Kino!

Folge uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.