Vergiftete Wahrheit

VERGIFTETE WAHRHEIT gewinnt den Deutschen Synchronpreis 2021

Mark Ruffalo

Einer der wichtigsten Filme des Jahres 2020 wurde nun für seine deutsche Fassung ausgezeichnet: VERGIFTETE WAHRHEIT gewann den Deutschen Synchronpreis 2021 in der Kategorie Bestes Drama.

Bereits 2001 wurde erstmals der Deutsche Preis für Synchron vergeben, der bis 2010 jährlich herausragende Leistungen im Bereich Filmsynchronisation prämierte. Nach einer mehrjährigen Pause wurde die Auszeichnung ab dem Jahr 2019, nun unter dem Namen Deutscher Synchronpreis, erneut verliehen. Zu den bisherigen Preisträgerfilmen und -serien seit dem „Neustart“ gehören illustre Produktionen wie „A Star Is Born“, „Game Of Thrones“, „Once Upon A Time In Hollywood“, „Bohemian Rhapsody“ oder „Der König der Löwen“ – und in diese Riege reiht sich nun auch VERGIFTETE WAHRHEIT ein, das sich in der Kategorie Bestes Drama gegen „Tenet“ und „The Boys In The Band“ durchsetzte.

Die Freude über diese besondere Ehre war dem Team bei der Verleihung im Berliner Tipi am Kanzleramt deutlich anzusehen:

  

Rechte bei Synchronverband e.V. – Die Gilde

Entgegennehmen durften die Trophäe Tobias Meister (Synchronsprecher Tim Robbins), Oliver Fay (Managing Director Splendid), Cay Michael Wolf (Synchronregisseur), Marius Clarén (Dialogbuchautor), Sonja Claus (Produktionsleitung Splendid) und Sascha Unnasch (Aufnahmeleiter Splendid). Weitere Stimmen im Film sprechen unter anderem Norman Matt (Mark Ruffalo) sowie Marie Bierstedt (Anne Hathaway).

JETZT AUF BLU-RAY, DVD & DIGITAL

Darum geht's in VERGIFTETE WAHRHEIT:

Cincinnati, 1998. Der erfolgreiche Wirtschaftsanwalt Rob Bilott (Mark Ruffalo) gerät in einen Zwiespalt, als ihn zwei Farmer auf merkwürdige Vorgänge in Parkersburg, West Virginia, aufmerksam machen, wo eine große Zahl von Kühen auf rätselhafte Weise verendet ist. Die Farmer vermuten dahinter den Chemiekonzern DuPont, für den Bilott selbst als Anwalt arbeitet. Trotz dieses Interessenskonflikts will der gewissenhafte Jurist den Fall vorbehaltlos aufklären und findet tatsächlich schnell belastende Indizien, die auf einen Umweltskandal von ungeheurem Ausmaß hindeuten. Unterstützt von seinem Boss Tom Terp (Tim Robbins) und seiner Frau Sarah (Anne Hathaway) stürzt sich Bilott aufopferungsvoll in eine langwierige Auseinandersetzung, die ihn seinen Ruf, seine Gesundheit, privates Glück und vielleicht sogar sein Leben kosten könnte...

 

Mark Ruffalo
VERGIFTETE WAHRHEIT, Rechte bei TOBIS

VERGIFTETE WAHRHEIT (DARK WATERS) erzählt die wahre Geschichte des Anwalts Rob Bilott, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte. Seinen aufopferungsvollen Kampf, für den Bilott bereits 2017 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet wurde, inszenierte Erfolgsregisseur Todd Haynes („Carol“, „I’m Not There“) präzise und punktgenau als packenden Wirtschaftsthriller in der Tradition von Filmen wie „Die Verlegerin“ und „Spotlight“. Neben dem grandios aufspielenden Mark Ruffalo („Spotlight“, „Die Unfassbaren“) glänzen u.a. Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway („Les Misérables“, „Der Teufel Trägt Prada“), Tim Robbins („Die Verurteilten“, „Short Cuts“) und Bill Pullman („Vice“, „Independence Day“).

Einen ersten Eindruck des mitreißenden Dramas bekommst du in der Vorschau zum Film:

 

VERGIFTETE WAHRHEIT kannst du ab sofort auf Blu-ray, DVD und digital ansehen. 

Folge uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.