The Father

THE FATHER gewinnt zwei Europäische Filmpreise

Anthony Hopkins

Nach zwei Oscars und 25 weiteren Preisen weltweit darf sich THE FATHER nun über zwei Europäische Filmpreise freuen. In welchen Kategorien der insgesamt vier Nominierungen es geklappt hat, erfährst du hier.

Mit vier Nominierungen ging THE FATHER als einer der Favoriten ins Rennen um die „europäischen Oscars". Am 11. Dezember wurden auf der Preisverleihung in Berlin die Sieger verkündet. Das außergewöhnliche Drehbuch von Florian Zeller und Christopher Hampton, das den Zuschauer die Demenz des Hauptcharakters hautnah erleben lässt, konnte die Jury überzeugen. Auch in einer weiteren Kategorie war kein Vorbeikommen an THE FATHER...

 

Nach dem Oscar als Bester Hauptdarsteller konnte Anthony Hopkins auch den Europäischen Filmpreis als Bester Darsteller gewinnen. Damit hat er den in derselben Kategorie nominierten Franzosen Tahar Rahim ausgestochen, der dank seiner bewegenden Performance in DER MAURETANIER bereits für einen Golden Globe nominiert gewesen war.

 

Tahar Rahim
DER MAURETANIER, Rechte bei Tobis

Welche Preise THE FATHER noch abgeräumt hat, erfährst du hier: THE FATHER SCHREIBT OSCAR-GESCHICHTE

Ab sofort kannst du den hochdekorierten Film mit einem Klick auf den folgenden Button bequem von Zuhause aus sehen.

Jetzt online sehen

Folge uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube.