Knock Knock Knock

Ab 1. MAI IM KINO

Videos

Inhalt

Knock Knock Knock

Es ist der ultimative Albtraum für jedes Kind: Der achtjährige Peter (Woody Norman) wird jede Nacht von einem unheimlichen Klopfen hinter den Wänden seines Zimmers aus dem Schlaf gerissen. Seine Eltern (Lizzy Caplan und Antony Starr) behaupten jedoch, er würde sich die seltsamen Geräusche nur einbilden. Einzig und allein seine Klassenlehrerin (Cleopatra Coleman) scheint Peter zu glauben und versucht ihm Mut zu machen. Als der verängstigte Junge beginnt, dem Ursprung des Klopfens auf den Grund zu gehen, entdeckt er, dass seine Eltern ein schreckliches Geheimnis vor ihm verbergen.

In seinem Kinodebüt KNOCK KNOCK KNOCK führt der französische Regisseur Samuel Bodin, bekannt durch die erfolgreiche Netflix-Serie MARIANNE, sein Publikum durch einen packenden Horrorthriller nach Motiven von Edgar Allan Poe. Das Drehbuch von Chris Thomas Devlin (TEXAS CHAINSAW MASSACRE) besticht mit einem spannenden Rätselplot voller Schockmomente und falscher Fährten, der geschickt auf ein Gänsehaut-Finale hinarbeitet.

Bilder

Knock Knock Knock - Bild 1
 
Knock Knock Knock - Bild 2
 
Knock Knock Knock - Bild 3
 
Knock Knock Knock - Bild 4
 
Knock Knock Knock - Bild 5
 
Knock Knock Knock - Bild 6
 
Knock Knock Knock - Bild 7
 

Filminfo

Details

Originaltitel Cobweb
Kinostart
Genres Horror
Produktionsländer USA
Filmlänge 88 Minuten
FSK 16

Besetzung

Carol Lizzy Caplan
Mark Antony Starr
Miss Devine Cleopatra Coleman
Peter Woody Norman
Brian Luke Busey
Rektor Jay Ricón
Kevin (Hasenmaske) Jivko Mihaylov
Lucious (Katzenmaske) Iiyan Nikolov
Sean (Schweinemaske) Aleksander Asparuhov